Förderung

Förderprogramm zur Digitalisierung in der Pflege

Das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz ist am 1. Januar 2019 in Kraft getreten. Ziel ist es Pflegekräfte in ambulanten und stationären Einrichtungen durch verschiedene Maßnahmen im Arbeitsalltag zu entlasten und damit die Versorgung Pflegebedürftiger zu verbessern.

Zur Vorantreibung der Digitalisierung in der Pflege und der damit einhergehenden Entlastung der Pflegekräfte, fördert die soziale und private Pflegeversicherung die Anschaffung von entsprechender digitaler und technischer Ausrüstung mit einem einmaligen Zuschuss von bis zu 12.000€.

 

apm E-Campus: Jetzt staatlich förderbar!

Die Gebühren für die Nutzung des apm E-Campus können Sie sich staatlich fördern lassen.

Jetzt 40% wiederholen. Wir beraten Sie gerne und bearbeiten für Sie den kompletten Föderantrag. Weiteres erfahren Sie in der unserer Präsentation oder auf Anfrage.

Präsentation ansehen